image



Professjubiläen bei den Marienschwestern

Die Marienschwestern vom Karmel feiern jedes Jahr in einem feierlichen Gottesdienst in der Karmeliterkirche in Linz die Professjubiläen ihrer Schwestern.

Heuer werden auch Schwestern aus Bad Mühllacken bei den Jubilarinnen sein und zwar:

60 jähriges Professjubiläum feiert Sr. M. Purifikata Schützeneder, gebürtig in Münzbach, jetzt im Kurheim Bad Mühllacken.

50 jähriges Professjubiläum feiern Sr. M. Adelinde Perndorfer, Hartkirchen – Seniorenwohnheim St. Teresa Bad Mühllacken und
Sr. M. Baptista Pöllhuber, Frauenstein – Kurhaus Bad Mühllacken

40 jähriges Professjubiläum feiern Sr. M. Susanne Eibensteiner, Alkoven – Oberin im Seniorenwohnheim St. Teresa Bad Mühllacken und
Sr. M. Gabriele Fesl, Pfarrkirchen i. M. – Kurheim Bad Mühllacken

Was ist eine Profess?
Profess kommt vom lat. professio = Bekenntnis. Profess ist das öffentliche Versprechen, in einer Ordensgemeinschaft – nach den evangelischen Räten: in Ehelosigkeit, Armut und Gehorsam – unter einem Oberen nach einer Ordensregel zu leben.

Die Pfarre Feldkirchen a. d. Donau gratuliert den Jubilarinnen und dankt ihnen für ihren so aufopfernden Dienst an den Gästen im Kurhaus und den alten Menschen im Seniorenwohnheim St. Teresa.