image



Neues von den Marienschwestern vom Karmel

Am Donnerstag, den 12.7.2012 fand in Linz die Wahl der neuen Ordenleitung statt.

Für die nächsten 6 Jahre wurden gewählt:

Zur Generaloberin wurde zum 4. Mal Sr.M. Michaela Pfeiffer-Vogl (3.von li), zur Generalvikarin Sr. M. Bernadette Steiner (4.von li).
zu Generalrätinnen:

  • Sr. M. Christiane Reichl (1.von li),
  • Sr. M. Huberta Rohrmoser (2.von li),
  • Sr. M. Lioba Langemeier (5.von li) und
  • Sr. M. Margret Grill (rechts).

Auch im Kurhaus Bad Mühllacken gibt es eine Änderung:
Mit 1. August folgt der bisherigen Oberin Sr. M. Goretti Pichler, die seit die geistliche Leitung im Kurhaus Bad Mühllacken innehatte, Sr. M. Johanna Aschauer.
Wir danken Sr. M. Goretti für ihren Dienst als Oberin im damaligen Pensionistenheim (von 1993 – 2005 ) und dann im Kurheim Bad Mühllacken (von 2005 – 2012 ) und für die gute Beziehung zur Pfarre, die sie bes. als Mitglied des Pfarrgemeinderates aufgebaut hat. Wir wünschen ihr für ihre Aufgaben in der Zukunft besonders Gesundheit und Gottes Segen.
Der neuen Oberin Sr. M. Johanna wünschen wir für ihre neue Aufgabe im schönen Kurheim alles Gute und Gottes Segen!

Wir freuen uns und sind dankbar, dass der Orden der Marienschwestern von Karmel schon viele Jahrzehnte in unserer Pfarre und Gemeinde sowohl im Kurhaus als auch im Seniorenwohnheim St. Teresa segensreich tätig ist. Beten wir, dass der Orden den Dienst in beiden Häusern auch in Zukunft ausüben kann. Beten wir um geistliche Schwestern!