image



Maiandacht in Pesenbach

DSC09912

Am 23. Mai feierten Bewohner des Seniorenwohnheimes St. Teresa (Bad Mühllacken) in der Kirche von Pesenbach eine besondere „Maiandacht für ältere Menschen“, die von Sr.Oberin Susanne Eibensteiner, Pfarrer Hinterberger und Hörleinsberger (Bad Mühllacken) und Pfarrer Josef Pesendorfer gestaltet wurde.


Den Transport und die Begleitung nach Pesenbach übernahmen ein Rettungsauto des ASB, ein Taxi der Marienschwestern und Privatpersonen. Die Betreuung in der Kirche lag in den Händen des Personals des Senioren-wohnheimes, der Verwandten und ganz erfreulich bei fünf Mädchen der 4. Klasse der neuen Mittelschule Feldkirchen, die sich bereit erklärt hatten, mit den älteren Menschen des Heimes öfters etwas zu unternehmen.
Für den ehemaligen Mesner Johann Harrer, der über 50 Jahre auch in der Kirche von Pesenbach Dienst gemacht hat, war es ein besonderes Erlebnis, in „seiner“ Kirche wieder einmal den „Mesnerdienst“ ausüben zu können.
Nach der Maiandacht wurden alle zum „Wirt in Pesenbach“ auf Kuchen und Kaffee eingeladen. Dann ging es – dankbar für diesen schönen Nachmittag -wieder nach Hause.

DSC09919

DSC09925

DSC09900

DSC09916

DSC09935

DSC09939

DSC09941

DSC09944