image



„Jesus, Quelle für unser Leben“

DSC09458

Unter diesem Thema feierten am Fest Christi Himmelfahrt 43 Buben und Mädchen unserer Pfarre ihre Erstkommunion.
Sowohl in der Schule mit Rel. Lehrer Günther Seiringer, als auch mit Tischeltern bereiteten sie sich auf dieses Fest vor. Auch die Eltern wurden in den Elternabenden auf die wichtige Begleitung ihrer Kinder vorbereitet und dazu eingeladen.

Der Erstkommuniontag war vom Wetter her, aber auch von der Gestaltung des Gottesdienstes ein wunderbarer Tag.
Pfarrer Pesendorfer betonte in seiner Ansprache, dass jede Quelle, die nicht mehr verwendet wird, versiegt. So versiegt auch die Verbindung mit Jesus – der Quelle für unser Leben – , wenn sie nicht gepflegt wird. So müssen wir ständig versuchen, zu lieben, zu schenken, zu teilen, zu beten, Gottesdienste mitzufeiern….damit unsere Quelle – Jesus – und die Verbindung zu ihm nicht versiegt.
Nach dem Erstkommuniongottesdienst, zeigten die Kinder am Marktplatz, dass sie nicht nur gut singen, sondern auch gut tanzen können.
Die Kath. Frauenbewegung der Pfarre bereitete wieder ein „leckeres“ Frühstück.
Mit der Maiandacht am Abend endete ein nicht nur für die Kinder unver-gesslicher Tag.

EK-2013-013_Bildgröße ändern

EK-2013-059_Bildgröße ändern

EK-2013-085_Bildgröße ändern

EK-2013-123_Bildgröße ändern

EK-2013-130_Bildgröße ändern

EK-2013-175_Bildgröße ändern

EK-2013-189_Bildgröße ändern

 Vielen Dank an Ernst Peherstorfer vom Fotoklub Feldkirchen, für die Bereitstellung der Fotos.