image



In die Ministrantenpension verabschiedet

IMG_7736

Zwei langjährige Ministranten aus unserer Pfarre wurden im Rahmen eines Pfarrgottesdienstes Anfang Juni in der Kirche verabschiedet: Jakob Grasl aus Rosenleiten und Philipp Pointner aus Pesenbach. Jakob hat seit 2009 bei uns in Feldkirchen ministriert, ist 17 Jahre alt und fuhr in der letzten Zeit bereits selbst mit dem Auto zum Ministrantendienst. Der eigentliche Grund, warum er aufhört, ist der, dass er nun für rund 3 ½ Monate nach Norwegen geht zum Mithelfen auf einem Bauernhof. Philipp Pointner ist 16 Jahre alt, ministrierte seit 2010 bei uns und besucht derzeit eine höhere Schule in Rohrbach. Rückblickend kann man sagen: der Höhepunkt ihrer Ministrantenkarriere war neben den vielen Hochfesten ganz bestimmt die gemeinsame Romreise vor drei Jahren mit vielen bleibenden Eindrücken. Die beiden haben in den letzten Jahren übrigens auch schon die Ausbildung der jüngeren Ministranten übernommen. Pfarrleiter Thomas Hofstadler bedankte sich am Ende des Gottesdienstes bei Jakob und Philipp für ihre stets verlässlichen Dienste in der Kirche mit einem kleinen Geschenk der Pfarre und wünschte ihnen Gottes Segen auf ihrem weiteren Lebensweg.