image



Friedhofsverwaltung

friedhof

Unser Friedhof ist eine würdige Gedenkstätte für unsere Verstorbenen.

Die Angehörigen pflegen die Grabstätten liebevoll. Für diese Umsicht sei allen ein ganz großes Danke gesagt! Einige Bitten und Informationen möchten wir weitergeben:

Kränze und Buketts gehören nicht auf den Komposthaufen, sondern sind privat zu entsorgen, z.B. Kompostierungsanlage Leitner

Die Grabeinfassungen aus Holz, die auf dem Ablageplatz außerhalb des Friedhofes gelagert werden, sind nicht zur freien Entnahme. Falls Sie eine Einfassung benötigen, bitte Kontakt mit Hrn.Hannes Zehetbauer aufnehmen.

Zur Pflege des Grabes gehört auch das Entfernen des Grases auf den mit Kies bestreuten Gängen rund um die Grabstätten sowie auch die Pflege der reservierten Gräber.

Um eine einheitliche Gestaltung des Friedhofes zu gewährleisten, bitten wir Sie, weißen Kies nur zur Grabgestaltung innerhalb des Grabes zu verwenden.

Für die Gänge bitte grauen Kies verwenden. Dieser wird von der Pfarre zur Verfügung gestellt. Sie finden den grauen Kies außerhalb der Friedhofsmauer beim Abfallplatz Richtung Wöss.

Bitte achten Sie auf eine genaue Mülltrennung (grüner Steckschwamm ist kompostierbar – grauer Steckschwamm nicht; Lametta und sonstige Dekorationen aus nicht biologischem Material gehören nicht zum Kompost)

Welcher Müll wohin gehört, ist am Abfallplatz gut angeschrieben und die entsprechenden Behälter stehen bereit.

Im Friedhofsbereich steht ein WC zur Verfügung. Wir bitten um Umsicht und Sauberkeit.

An der Friedhofsmauer ist ein Kerzenautomat angebracht. Hier können Sie zum Preis von € 1,– Kerzen mit Glas bzw. Nachfüllungen erwerben.

Bei Störungen oder sonstigen Fragen steht unser Friedhofsverwalter Hannes Zehetbauer gern zur Verfügung. Tel.Nr. 07233-7677 oder 0664/5533647


Grabgebühren im Pfarrfriedhof Feldkirchen/Donau

Beim Ersterwerb eines Nutzungsrechtes für die Dauer von 10 Jahren sind zu entrichten:

Einzel- und Urnengrab
€ 150,–

Doppelgrab und Einzel-Wandgrab
€ 250,–

Doppel-Wandgrab
€ 350,–

Nachlöse für jeweils 5 Jahre

Einzel- und Urnengrab
€ 50,–

Doppelgrab und Einzel-Wandgrab
€ 100,–

Doppel-Wandgrab
€ 150,–