image



Fest des hl. Leonhard in Pesenbach

DSC02156

Die Pfarre lud am Mittwoch, den 6.11. die Pfarrbevölkerung und die Nachbar-pfarren zum Leonhardifest nach Pesenbach ein. Viele aus nah und fern sind dieser Einladung gefolgt, manche (wie z.B. Wallfahrer aus Goldwörth und Kinder aus Feldkirchen) sogar zu Fuß. Da Pfarrer KsR. Dr. Ferdinand Reisinger von Hargelsberg erkrankte, feierte Pfarrer Josef Pesendorfer in Konzelebration mit den Pfarrern Josef Hörleinberger, Josef Hinterberger und Kaplan Mag. Manfred Krautsieder den Festgottesdienst. In seiner Predigt wies Pfarrer Pesendorfer darauf hin, dass wir Menschen des 21. Jh. vom hl. Leonhard so manches lernen können und er zeigte auf, dass der Heilige, der im 6. Jh. gelebt hat, eigentlich ein sehr moderner Heiliger ist.
Musikalisch wurde der Gottesdienst gestaltet von Hermine Aichinger an der Orgel, von der Kantorin Margret Größwang und Kindern der VS Feldkirchen unter der Leitung von Rel. L. Günther Seiringer.
Nach dem Festgottesdienst gab es am Kirtag natürlich für die Kinder von Herrn Pfarrer süße „Busserl“.

DSC_1208

DSC_1215

DSC_1219