image



Ein spannender Tag rund um das „Instrument Stimme“

Am 11. Jänner 2014 ist es soweit – der lang geplante und lang ersehnte Stimmbildungs-Tag soll über die Bühne gehen.

Wir, die Sängerinnen und Sänger der Kirchenchöre von Feldkirchen und Goldwörth sind gespannt: Was wird uns an diesem Tag mit Catarina Lybeck, einer „gelernten“ Opernsängerin erwarten? Wie wird dieser Tag ablaufen? Was muss man tun?

Der Raum in der Musikschule Feldkirchen füllt sich gegen 10.00 h an diesem Samstag, diesmal kein Kinder-Geplapper, sondern die Stimmen von über 30 Chorsängerinnen und – sängern erfüllen den Raum. Und die von Catarina Lybeck.
Sie lockert sofort die Stimmung, bringt alle zum Lachen – übrigens eine tolle Übung zur Lockerung der Gesichtsmuskulatur – und nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise.

056

„Versuch mal so zu singen, dass auch hinter dir jeder deine Stimme hört.“ Seltsame Aufforderung – aber sie funktioniert! „Befrei deinen Bauch, mach den Hosenknopf auf“ – auch hier zuerst irritierte Blicke, dann aber merken und vor allem fühlen wir, dass damit tatsächlich ein tieferes Atmen möglich ist. Nicht so ganz unwichtig beim Singen…

Wir überlegen, welche Resonanzkörper wir zur Verfügung haben, machen Übungen zur Lockerung von Kiefer und Gesichtsmuskeln aber auch der Schultern und des Nackens, meistern schauspielerische Aufgaben zur besseren Raumvorstellung und somit -nutzung unserer Stimme – und haben jede Menge Spaß und Freude miteinander, aber vor allem an der Entdeckung der eigenen Stimme und der vielen neuen Facetten und Möglichkeiten.

029

Und durch Catarina’s Art den Übungen spezielle Namen zu geben, somit Bilder zu kreieren und Geschichten zu erzählen, prägen sich diese Übungen leicht ein und können auch ganz einfach in den Chorproben wieder nachvollzogen werden.
Am Ende des Tages wundern wir uns also: Einhorn, venezianischer Edelmann, Trüffelschwein, Affe, englische Königin – wen man so aller trifft beim Singen… 😉

Dieser Tag hat uns allen – egal ob jung oder alt, langjährige/r Sänger/in oder frisch eingestiegen, mit oder ohne musikalische Ausbildung – viel Spaß gemacht und jeder und jedem mindestens eine neue Erfahrung mit seinem ureigensten Instrument Stimme beschert.

Edith Mohringer
Kirchenchor Feldkirchen/D.

Mag. Catarina Lybeck: http://www.stimme.at/ics/cn_trainer/etr__trProfil.asp?trnID=5 046

036