image



Archiv für März 2013

Vorösterliche Feier

– in der Landwirtschaftlichen Fachschule Bergheim

Viele Kinder bei der Palmweihe

Der Gottesdienst am Palmsonntag wurde vom Ausschuss „Kinderliturgie“ heuer besonders nett gestaltet. Pfarrer Josef Pesendorfer segnete die vielen bunten Palmbuschen am Marktplatz. Anschließend zogen die Menschen in die Kirche ein, wobei die Kinder vor der Kirchentüre Spalier standen.

OASE in der Fastenzeit‏

Eine stimmungsvolle OASE in der Fastenzeit veranstaltete der FA Liturgie zwei Tage vor dem Palmsonntag in der Pfarrkirche. Das Thema der OASE lautete: „Gottes Spuren in meinem Leben“, wobei Mitglieder des FA Liturgie in bewährter Weise wieder Texte und Geschichten vortrugen, die beim zahlreich erschienenen Publikum sehr guten Anklang fanden. Für die musikalische Gestaltung dieses gelungenen Abends sorgte der „Cantus Toccare“ unter der Leitung von Frau Hermine Aichinger aus Hartkirchen.

Frühjahrsputz zu Frühlingsbeginn

Den Frauen Bok, Pichler, Mayr, Wurzinger, Zankl, Meisl, Gattringer und Hermüller sei ein großes Danke für die Reinigung der Kirche von Pesenbach gesagt. Es wurden keine Mühen gescheut und auch der Kälte wurde mit guter Laune getrotzt.
Danke auch Herrn Florian Malfent, Wirt in Pesenbach, und der Fam. Danninger für die Jause und das warme Wasser.
– Gerlinde Wolfsteiner

Tauferneuerungsfest unserer Erstkommunionkinder

Am Freitag, den 16. März kamen unsere Erstkommunionkinder um 18:30 mit ihren Eltern, Paten, Verwandten und Tischmüttern in die Pfarrkirche, um ihrer Taufe zu gedenken und das Taufversprechen zu erneuern.

Flohmarkt des ElternKindZentrums

-„Hereinspaziert“ im Pfarrheim

Unter dem Motto „Rund ums Kind“ gab es am 16. März wieder ein reichhaltiges Angebot an Kleidung, Spielzeug, Büchern usw.

Lieber Papst Franziskus

„Kardinal der Armen“
nennt man dich.

Fleißige Frauen beim Palmbuschen Binden

Auch heuer haben sich wieder einige fleißige, geschickte Frauen zum Palmbuschen Binden im Pfarrhof eingefunden. Nachdem vorher schon alle eifrig Material gesammelt haben, konnten 180 Palmbuschen angefertigt werden.
Ein herzliches Danke allen die mitgeholfen haben. Am 17. März werden die Palmbuschen nach den Gottesdiensten verkauft.
Der Reinerlös kommt der Renovierung der Pesenbach-Kirche zu Gute.

– Edeltraud Allerstorfer

Vorbereitungen auf Karwoche und Ostern

Im Pfarrheim trafen sich am Mittwoch, den 13.März Frauen, um Palmbuschen zu binden.

  • Seite 1