image



Archiv für November 2012

Pfarrnachrichten Dezember/Jänner 2012

Wenn Sie die aktuellen Pfarrnachrichten online lesen oder downloaden möchten, klicken Sie auf „weiterlesen“.

Kinder bereiten sich auf den Advent vor

Mit Rel. Lehrer Günther Seiringer bereiteten sich in diesen Tagen Kinder der 1. Klassen auf den Advent vor u.z.
mit allen Sinnen:
• sehen, greifen, riechen
• mit dem Legen eines Adventkranzes
• mit der Kerze auf dem Herzen als Symbol für Christus, auf den wir im Advent warten –
• mit den Strahlen, die von ihm ausgehen – zu unseren Herzen –
• sollen wir uns auf Weihnachten vorbereiten, auf das Fest, an dem wir feiern, dass in Jesus die Güte und Menschenfreundlichkeit Gottes zu uns gekommen ist
• die Güte und Menschenfreundlichkeit, die wir wieder weitergeben sollen, damit unsere Welt durch uns menschenfreundlicher wird.

Klausur des Pfarrgemeinderates

-im Kneippkurhaus der Marienschwestern.

Es gibt viele Quellen der Spiritualität, die Gott uns schenkt – und sie sind alle gratis!

Dies ist eine der Aussagen, die Frau Gabriela Broksch vom Pastoralamt Linz, den Pfarrgemeinderäten, den Ersatzmitgliedern und dem Seelsorgeteam am 23. November bei der Klausur in den Raum stellte.
Am ersten Platz steht der Schlaf – sich vertrauensvoll in Gottes Hände legen, dann kommt die Bewegung – alles ist in Bewegung – die ganze Schöpfung ist im Fluss die Nahrung steht an dritter Stelle, gefolgt vom Gebet – indem sich Gott uns offenbart, den Menschen – den Beziehungen, Begegnungen und dann erst kommt die Arbeit .

Buchausstellung des Katholischen Bildungswerkes

Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten.
Marie von Ebner-Eschenbach

Fachschule Bergheim in der Bibliothek Feldkirchen/D.

Am 20.11.2012 besuchten die Schülerinnen der 3.Klassen der Fachschule Bergheim gemeinsam mit Frau Fachlehrer Edeltraud Allerstorfer die Öffentliche Bibliothek Feldkirchen/D. Büchereileiterin Adelheid Schöppl erzählte Wissenswertes über die Bibliothek und beantwortete Fragen der interessierten Mädchen. Anschließend hatten die Schülerinnen die Möglichkeit, in Ruhe zu schmökern, Spiele zu testen sowie Bücher auszuleihen.

Profess-Jubiläum von Sr. M. Josefa

Sr. M. Josefa (Waltraud) Traxler feierte ihr 25 jähriges Profess-Jubiläum bei den Elisabethinen.
Am Samstag, 17.November erneuerte Sr. M. Josefa in einem feierlichen Gottesdienst in der Klosterkirche der Elisabethinen in Linz ihr Versprechen, das sie vor 25 Jahren zum ersten Mal abgelegt hat.

Jahreshauptversammlung der KFB-Feldkirchen am 10.11.2012

„Wer zusammen lachen kann,
kann auch zusammen arbeiten“.

Dieser Satz von Robert Orben, geb. 1927, US-amerik. Magier, Humorist und Autor könnte fast das Motto der heurigen Jahreshauptversammlung der Kath. Frauen-bewegung der Pfarre (Kfb) gewesen sein, denn sie hatte dazu Herrn Mag. Max Födinger eingeladen, der die Frauen über eine Stunde köstlich unterhielt, sie auforderte, ihr tägliches Leben mit Humor zu würzen und ihnen auch praktische Tipps zum Lachen gab.

6. November – Fest des hl. Leonhard in Pesenbach

Propst Johann Holzinger feierte in Konzelebration mit Prof. Franz Neuburger, Pfarrer Josef Hörleinsberger, Pfarrer Johann Edelmüller (alle aus Bad Mühllacken), mit Pfarrer Pesendorfer und Kaplan Krautsieder den Festgottesdienst zu Ehren des hl. Leonhard.

Heidi Schöppl – die schnellste Pfarrsekretärin

Beim Pesenbachtallauf ( Distanz 11,0 km) am 3. November erzielte unsere Pfarrsekretärin Heidi Schöppl bei der Gemeindewertung mit 54:07,02 den 5. Platz mit einem Rückstand von 1:39,91 auf die Erste.

  • Seite 1