image



Cäcilienfeier des Kirchenchores Feldkirchen

am 21. November 2014 beim Wirt in Pesenbach

Nach der Gestaltung der Abendmesse in der Wochentagskapelle lud die Pfarre uns zur alljährlichen Cäcilienfeier ein. Diese Mal fand diese beim Wirt in Pesenbach statt.

Hier ließen wir das letzte Jahr Revue passieren. Gerade heuer war ein sehr intensives Proben- und Aufführungsjahr. Mit insgesamt 37 Proben haben wir ganze 21 Auftritte gemeistert. Neben unserer musikalischen Gestaltung diverser Festtagsgottesdienste wie Weihnachten, Palmsonntag, Ostern und Allerheiligen durften wir dieses Jahr auch einige außerordentliche Auftritte absolvieren. Hierzu zählen, um nur einige zu nennen, die Mitwirkung beim Konzert der musik.feldkirchen.donau, das Drei-Königs-Singen im Seniorenwohnheim und Kurhaus, die Oase in der Fastenzeit, die Gestaltung der Silberhochzeiten sowie die Gestaltung der Diakon-Weihe von unserem langjährigen Chormitglied Wolfgang Reisinger.

Da während der Arbeit auch die Erholung und das Feiern nicht zu kurz kommen dürfen, haben wir uns während des Probenjahres einen Stimmbildungstag bei einer ausgebildeten Opernsängerin gegönnt. Unsere probenfreie Zeit vor dem Sommer läuteten wir mit einem Sommerfest bei einem unserer Chormitglieder ein. Um uns den Einstieg ins Probenjahr Anfang September zu erleichtern, haben wir uns mit einem drei tägigen Ausflug an den Gardasee wieder auf einander eingestimmt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Gruppenfoto – Ausflug zum Gardasee

Während der Cäcilienfeier ehren wir auch unsere langjährigen Chormitglieder. Dieses Jahr durften wir uns bei drei Mitgliedern für ihre langjährige Mitgliedschaft bedanken:

Frau Maria Wallner-Angerer für ihre 10jährige Mitgliedschaft (bronzene Ehrennadel)

Herr Wolfang Reisinger für seine 25jährige Mitgliedschaft (goldene Ehrennadel)

Frau Renate Reisinger für ihre 40jährige Mitgliedschaft (bischöflicher Wappenbrief)

Cäcilienfeier_Ehrungen
Am Foto (vlnr): Chorleiterin Judith Schenk, Wolfgang Reisinger, Obfrau-Stv. Christina Gretz, Renate Reisinger, Pfarrer Josef Pesendorfer

Unsere vielen langjährigen Mitgliedschaften beweisen, dass man sich bei uns im Chor sehr wohl fühlt. Wer auch gerne singt und Teil unserer Gemeinschaft werden möchte, kann gerne bei unseren Proben hinein schnuppern.

Geprobt wird immer dienstags von 19:30 bis 21:00 Uhr im Leonhardi-Saal des Pfarramtes Feldkirchen. Einfach vorbei kommen!

Zu guter Letzt möchten wir uns auf diesem Wege auch nochmals für die gute Zusammenarbeit mit unserem Herrn Pfarrer und den Pfarrgemeinderatsmitgliedern sowie dem Seelsorgeteam bedanken und freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.

Wenn einer aus seiner Seele singt, heilt er zugleich seine innere Welt. Wenn viele aus ihrer Seele singen und eins sind in der Musik, heilen sie zugleich auch die äußere Welt.

Zitat Yehudi Menhuin (amerikanischer Dirigent und Musiker)

Christina Gretz