image



Buchausstellung des Katholischen Bildungswerkes

Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten.
Marie von Ebner-Eschenbach

Leiterin Flora Thalhammer stellte mit ihrem Team wie jedes Jahr auch heuer wieder eine umfangreiche Buchausstellung zusammen. In interessanten, lustigen, stimmungsvollen oder auch lehrreichen Büchern konnte geschmökert werden. Gerade in der heutigen Zeit, wo Computer und Fernseher immer mehr Zeit in Anspruch nehmen, ist es wichtig, dass dem Lesen von Büchern auch noch genug Bedeutung beigemessen wird.

Auch Pfarrer Josef Pesendorfer war unter den Besuchern und der kleine Noah hat ihm erklärt wo die Nase ist und der kleine Oskar hat ihm im Bilderbuch gezeigt wie ein Gredder ausschaut.

Die bestellten Bücher können am 16.12 von 10 Uhr 15 bis 11 Uhr abgeholt werden.

 

Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.
Arabisches Sprichwort