image



Besonders festlich

 

DSC02707

wurde am Sonntag, den 10.11. der Abschluss des heurigen Leonhardifestes in Pesenbach begangen.
Pfarrer Josef Pesendorfer zelebrierte den Festgottesdienst, der musikalisch unter der Leitung des Chorleiters von Goldwörth, Markus Mendl, von den Kirchen-chören von Feldkirchen und Goldwörth gestaltet wurde. Seit Mitte September studierten die beiden Kirchenchöre eine Messe von Johann Ernst Eberlin ein und brachten sie zur Ehre Gottes und des hl. Leonhard zur Aufführung. Für die beiden Kirchenchöre war dies ein besonderes Erlebnis, aber auch für die vielen GottesdienstteilnehmernInnen aus nah und fern, die zahlreich in die Kirche von Pesenbach gekommen sind.
In seiner Predigt ging Pfarrer Josef Pesendorfer auf die Erhaltung der Kirchen ein und zeigte im hl. Leonhard auf einen Menschen, der im 6. Jahrhundert den Leuten seiner Zeit richtunggebende Weisungen für ihren Glauben und ihr Leben gab. Unserer Zeit gibt uns Papst Franziskus Weisungen mit, wie wir als Kirche heute leben sollten. Er verlangt heute von der Kirche Einfachheit und lebt sie auch selber vor.
Nach dem Gottesdienst fand bei prächtigem Wetter die Pferdesegnung auf der „Mörschinger-Wiese“ und im Anschluss der beliebte Kirtag statt.

JLA_7757

JLA_7761

JLA_7735

JLA_7737

JLA_7748

JLA_7756

 

DSC02714

DSC02715