image



Aschermittwoch im Kindergarten

„Stopp!“ – Diese Tafel sagt uns: Ich muss unbedingt anhalten, stoppen! Ich darf nicht weiterfahren.
Heute, am Aschermittwoch sollen wir auch anhalten. Mit dem heutigen Tag beginnt eine besondere Zeit – die Fastenzeit!
Fasten heißt nicht, dass wir weniger essen sollen; es heißt vielmehr, dass wir über uns nachdenken sollen, an Gott denken und uns auf das Osterfest vorbereiten sollen, weil Jesus unser Freund ist.
Das alles sagte Herr Pfarrer den Kindern.

DSC03560

Dann segnete er die Asche, die die Kinder im Kindergarten selbst aus den alten Palmbuschen bereitet haben. Dann nannte er die Kinder beim Namen und sagte: „N., denk daran, dass du ein Freund (Freundin) von Jesus bist!“ Dabei zeichnete er mit der Asche ein Kreuzeichen auf die Stirne.
So begann für unsere Kinder die Fastenzeit.
DSC03563

DSC03562

DSC03559

DSC03564