image



Die Pfarre feierte ihre Jubelpaare


Die Goldhaubengruppe Feldkirchen a.d.Donau, unter der Leitung von Erika Lindorfer, lud die Jubelpaare zur gemeinsamen Jubeltrauung ein. Pfarrmoderator Josef Pesendorfer feierte in der Pfarrkirche den Gottesdienst, den der „Achtltakt“ unter der Leitung von Frau Helene Nösslböck mit wunderschönen Lieder musikalisch gestaltete. Die Ansprache stand unter dem Thema: „Die Ehe ist kein Fertighaus, in das man nur einzuziehen braucht. Die Ehe ist eine Baustelle, an der man ein Leben lang arbeitet“!
Die außerkirchliche Feier fand im Gasthaus „Wirt in Pesenbach“ statt. Dabei gratulierte Bgm. Franz Allerstorfer den Jubelpaaren zu diesem besonderen Tag und dankte ihnen für ihr gutes Beispiel, das sie besonders jungen Paaren und allen Jugendlichen geben.


(Foto: Johann Lackner, Fotoklub Feldkirchen)